EXAKT TDT

EXAKT TRENN-DÜNNSCHLIFF-TECHNIK
PERFEKTE PROBEN PRÄPARATION

In der Medizin dient das hochpräzise EXAKT Trenn-Dünnschliff-System der Aufbereitung  histologischer Präparate, sog. Dünnschliffen, mit einer Stärke von bis zu 10  µm.

 Knochenproben müssen dafür nicht entkalkt werden und behalten damit ihre Zellinformation und Morphologie.
Die Methodik der Trenn-Dünnschliff-Technik ist insbesondere bei der Untersuchung von Grenzflächen von Implantat-Knochen, Knochen-Knorpel etc. essentiell wichtig, da die relevanten Bereiche unter Strukturerhalt präpariert und für lichtmikroskopische Techniken direkt verwendet werden können.

Eingesetzt wird das System unter anderem in der Forschung und Entwicklung von Implantaten, Stents, Herzkathetern, in der Oralpathologie, Zahntechnik, Orthopädie, Tiermedizin oder Immunhistochemie.

 Das System wurde in Zusammenarbeit mit Prof. Donath, Institut für Pathologie der Universität Hamburg in 1987 entwickelt und bewährt sich seitdem alternativlos.

 

 

DIAMANT BANDSÄGE
EXAKT 312 PATHOLOGIE

PRÄZISE, SICHER UND EINFACH FÜR JEDEN

Die bisher gängige Verarbeitung von großen Proben mit einer Metzgersäge hat bisher nur stark beschädigt Ergebnisse hervor gebracht, wenig aussagekräftig und unzureichend für eine Diagnose.

Darüber hinaus war das Handling ausgesprochen gefährlich.

Die EXAKT 312 ermöglicht eine schnelle, präzise Präparation des nativen Zustandes einer Probe, um die weitere Bearbeitung wie Fixierung, Entwässerung und Entkalkung optimal zu unterstützen und damit die Voraussetzung für eine aussagekräftige Diagnose zu schaffen.

Darüber hinaus ist die gesamte Handhabung sehr sicher. Ein Gewebe wird nicht gesägt,  sondern mit dem Diamant-Trennband sehr fein geschliffen. Damit reduziert sich das Verletzungsrisiko massiv. Die EXAKT 312 entspricht außerdem neuesten Standards für Sicherheit und Hygiene in der Medizin. Damit sind neue, schnellere und effizientere Arbeitsabläufe möglich.

 

 


DIAMANT BANDSÄGE
EXAKT 300 PATHOLOGIE

PRÄZISE, SICHER UND EINFACH FÜR JEDEN

Tischgerät für geringes Probenaufkommen und nur für Freihand-Schnitte.

 

 

 

 

 

MIKRO SCHLEIFGERÄT
EXAKT 400 CS

PERFEKT & Μ-GENAU

Das Mikro-Schleifgerät 400 CS ist der elementare Bestandteil des Präparationsprozesses einer Probe zu konstant planparallelen Dünnschliffen von bis zu 20 µm mit hervorragender Oberflächengüte.

Die hochpräzise Feinwerktechnik basiert auf einem einzigartigen Maschinenkonzept mit dem alle relevanten Informationen, z.B. die Grenzflächen zwischen Knochen und Implantaten, Verwachsungen, Tumoren oder die Durchdringung in neuen und alten Knochen, optimal herauspräpariert werden können.

Eine elektronische Steuerung des Schleifprozesses sorgt für konstante Ergebnisse bis auf ein µm genau. Nach Abschluss des Schleifprozesses werden die Dünnschliffe mit Verfahren wie Toluidine blue, Masson-Goldner, Van Gieson oder Giemsa eingefärbt.

Das finale Schliffbild unterscheidet sich in Qualität und Aussagefähigkeit deutlich zu Proben, die auf herkömmliche Art geschnitten werden.

Archiv-Produkte für Dünnschliff-Präparate

 

 

 

Archiv-Karton für 25 Präparate 100 x 50 mm
( ca. 160 x 125 x 57 mm )

Bestellnummer 33-41531

 

 

 

 

 

 

Archiv-Karton für 25 Präparate 75 x 25 mm
( ca. 160 x 97 x 32 mm )

Bestellnummer 33-41530

 

 

 

 

 

Präparate-Mappe für 10 Präparate 100 x 50 mm
( ca. 325 x 240 x 7 mm )

Bestellnummer 03-026

 

 

Zusatz-Geräte für Dünnschliff-Anwendungen

bitte Unterlagen anfordern, per email oder über unser Kontakt-Formular

ENTWÄSSERUNGS- & INFILTRATIONSGERÄT EXAKT 510

LICHTPOLYMERISATIONSGERÄT EXAKT 520

VAKUUMKLEBEPRESSE EXAKT 401

PRÄZISIONSKLEBEPRESSE EXAKT 402

BLOCKTROCKNUNGS – & NACH-INFILTRATIONSGERÄT EXAKT 530